Dienstag, 14. Februar 2017

Organizer

sind diese Woche mein Thema :-))

Nachdem ich bei meinen QAL´s alle Aufgaben erledigt hatte, dachte ich, ich sehe mal nach, was greenfietsen diesen Monat als Vorgabe hat.

Und siehe da, es sind die Ordnungshelferlein :-))

Und da dachte ich mir, da habe ich doch etwas, was ich schon immer mal nähen wollte, aber nie dazu gekommen bin. Kennt ihr das, erst die Idee und dann fehlt die Motivation, und dann kommt diiieee Motivationshilfe namens SewAlong :-)

Irgendwie werden es, wenn wir in Urlaub fahren, oder einen Kurztrip planen, immer mehr technische Geräte, die wir mitschleppen. Sei es die Kameras von uns und den Kindern, das überlebenswichtige Smartphone des Ehemannes (meines natürlich auch ;-) ) oder der mp3-Player von unseren Kindern.

Jaah, meine Kinder haben noch kein Smartphone, eine große Ausnahme hier in unserem Bekanntenkreis.

Deshalb habe ich einen Kabelorganizer genäht, und zwar mit ordentlich Zuwachspotential, denn es kommt bestimmt die Zeit, woch auch der Große ein Smartphone bekommt.

Gefunden habe ich die Anleitung bei selbernähen.net, und wie das so ist, es ging ruck zuck ;-)


Und da heute auch noch Dienstag ist, gehe ich auch gleich damit noch hier hin.

Schnitt: Kabelorganizer Saskia von selbernaehen.net
Stoff: gut abgelagerte Stoffschätze, wiedergefunden nach dem Einzug ins neue Nähzimmer, gekauft beim örtlichen Stoffhändler ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen